Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 498.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bilder aus der Galerie


von Goshi   28  0  2


von Manolo_70   27  0  1


von Kai_M   27  0  2


von DtMaahs   13  1  1


von Kai_M   27  1  2

  • Filterbecken wirkungslos?

    Markus - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Zusammen, da ich keinen Vliesfilter im Einsatz habe, mal der theoretische Einwurf, dass es ganz interessant wäre zu wissen, wie Input und Output der Be-/entlastung des Systems zusammenhängt. Also was gebe ich bspw. wöchentlich an Futter ins Becken, dann runterrechnen auf die Trockenmasse, das ergibt grob den Input. Output wäre grob gerechnet die Gewichtszunahme des verbrauchten Filtervlieses. Bsp.: Es werden 5 m Vlies pro Woche verbraucht, die werden abgeschnitten, getrocknet und gewogen. …

  • 3D Drucker

    Markus - - Allerlei

    Beitrag

    Hallo Tobias, alles gut, hatte ich nicht anders verstanden. Ich habe mir die Bruchstellen unter Vergrößerung angeschaut, das geht sicherlich noch besser vom Druck her. Muss mich da noch mehr mit den Voreinstellungen in Cura auseinandersetzen und verschiedene Einstellungen durchprobieren.. Auch die Konstruktion werde ich noch anpassen (Kerbwirkung verringern etc.). LG Markus

  • 3D Drucker

    Markus - - Allerlei

    Beitrag

    Hallo Namesvetter, danke für den Hinweis. Jo, hab ich > 10 verschiedene hier auf der Arbeit, da wir auch viel Pneumatik verarbeiten. Habe aber erst mal versucht, das mit zu drucken. Das wäre vom Aufwand her das Einfachste. Läuft aber wahrscheinlich darauf aus, dass ich ein grünes PVC-Rohr 4 mm ablänge und in eine entsprechend dimensionierte Bohrung einklebe, wenn ich das nicht konstruktiv oder über anderes Material lösen kann. Ich mach mir ja auch gern Gedanken für andere mit und wenn die dann d…

  • 3D Drucker

    Markus - - Allerlei

    Beitrag

    Hallo Tobias, mal ein Update... Habe mir vor Wochen einen Anycubic Mega bestellt, der dank DHL drei Wochen im Nirwana kreiste. Am Freitag ist er angekommen und ich habe den Luftheber gedruckt. Funktioniert astrein, leise und hoher Durchsatz, leider bricht der dünne Luftanschluss schnell, so dass es noch nicht einmal für ein Photo reichte. Muss ich also noch mal bei und an der Konstruktion was tun. Wobei ich Zweifel habe, dass PLA dafür das richtige Material ist. Hattest Du mal was anderes probie…

  • 3D Drucker

    Markus - - Allerlei

    Beitrag

    Hallo Tobias, bleib dran und lass dich nicht entmutigen Das ist ein sehr interessantes Thema! Ich habe mir vor einem Jahr (?) auch einen 3D-Drucker gekauft als Bausatz. Habe einige Zeit reingesteckt, dabei auch viel gelernt, aber aus Zeitgründen diesen Drucker in die Ecke gestellt. Werde mir aber in Kürze einen Zweiten kaufen. Neben dem Nutzen ist da doch vor allem mein Forschergeist geweckt. Letztlich sollte man sich aber auch mit entsprechender Software (CAD/STL) auseinander setzen, denn nur S…

  • Spannung Netzteil Chihiros Doktor

    Markus - - Technik

    Beitrag

    Hallo Zusammen, habe gerade gesehen, dass das neue Chihoro-Gerät besser anpassbar ist auf verschiedene Beckengrößen, d.h. ein und dasselbe Gerät lässt neun (?) verschiedene Einstellungen zu und deckt so Becken von <60 l bis 700 l ab. Falls jemand ein solches Gerät hat, würde mich interessieren, welche Spannungen das Gerät rausgibt und was für ein Netzteil verbaut ist SG Markus

  • Spannung Netzteil Chihiros Doktor

    Markus - - Technik

    Beitrag

    Hallo Robert, Ich habe gerade die Ausgangsspannung zur Elektrode gemessen, ca. 10.5 V, bei angelegten 12V (nicht das Originalnetzteil). Beim Originalnetzteil mit nicht nachgemessenen, aber angegebenen 15 V kommen ca. 12,8 V an. SG Markus

  • Spannung Netzteil Chihiros Doktor

    Markus - - Technik

    Beitrag

    Hallo Robert, Die Stromstärke spielt „keine“ Rolle. Der von der Elektrode gezogene Strom dürfte sich aus der Spannung des Netzteils und des Leitwerts im Wasser ergeben. Im gleichen Wasser wird mehr Strom gezogen, wenn eine höhere Spannung anliegt. SG Markus

  • Spannung Netzteil Chihiros Doktor

    Markus - - Technik

    Beitrag

    Hallo Robert, Seltsam und interessant! Ich hätte dabei jetzt aber erwartet, dass das Super das Netzteil mit der höheren Spannung hat? Das ist doch für grössere Becken, oder? SG Markus

  • Spannung Netzteil Chihiros Doktor

    Markus - - Technik

    Beitrag

    Hi Spezies, Heute morgen hatte ich ein Netzteil eines Chihoros Doktor SuperS in der Hand und war etwas verwundert, dass das ein 15V-Netzteil ist. Ich hatte 12V im Kopf. Hat jemand ein Gerät mit kleinerer Leistung? Unterscheiden die Geräte sich ggf. auch über das Netzteil? SG Markus

  • Goce´s F2 Ramis

    Markus - - Bildergalerie

    Beitrag

    Hi Forum, gestern abend war das Weibchen dünn, die Legeröhre schaute noch raus. Der älterer Nachwuchs beäugt die Eier schon mal, trauen sich aber noch nicht ran. Leider nicht ganz scharf die Fotos. Schönes Wochenende Markus diskus-connection.de/index.php…c04d0eff5af14eca15210099adiskus-connection.de/index.php…c04d0eff5af14eca15210099adiskus-connection.de/index.php…c04d0eff5af14eca15210099a

  • Goce´s F2 Ramis

    Markus - - Bildergalerie

    Beitrag

    Hallo Sascha, Da gehe ich doch mal ganz schwer von aus. Bisherige Untersuchungen waren i. O. SG Markus

  • Goce´s F2 Ramis

    Markus - - Bildergalerie

    Beitrag

    Hallo Forum, ist ein bißchen ruhig überall Zur Auflockerung mal zwei Bilder von pflegenden Ramis (F1). Das Ursprungsgelege stammt von Wildfängen von Goce und wurde von mir künstlich aufgezogen, was aber der Brutpflege keinen Abbruch getan hat. Die F2 kommen gerade wieder auf natürliche Weise hoch, wie auf den Bildern zu sehen. Habe ständig 5...6 Paare, die Junge führen und aufs bitterste verteidigen. 3 Paare hatte ich separiert und habe jetzt geschätzt 800 Kleine schwimmen, die übern Berg sind. …

  • ph Wert Messung bei geringem Leitwert

    Markus - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Albert, ich habe bei mir auch eine Jolubelektrode in 30...40 µS laufen, allerdings Dauermessung über GHL. In wie weit die Elektrode genau misst, juckt mich eigentlich nicht, ich steuer gegen, wenn der pH unter 5 geht. Ob er dann aber wirklich 5 ist oder 4,8/5,3 ist mir Wurscht. Mittlerweile habe ich eine zweite Jolub angeschlossen, die alte war bestimmt 8 JAhre im Dauerbetrieb (1..2 x KCL-Lösung ausgetauscht). Für ständige Kalibrierungen bin ich zu faul, ich orientiere mich mehr am Verhalt…

  • SiLiBeads - Glaskugeln statt Sand

    Markus - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Fred, Zitat von Fred59: „wobei "aktiviert" heißt, dass das Material in einem Prozess negativ und positiv aufgeladen wird und somit die o.g. Eigenschaften erhält. “ ich befürchte, dass das wieder so Wassermärchen sind. Kaum ein Medium ist so mit Märchen beladen wie Wasser. Bin aber offen für alles und lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Schöne Grüße Markus

  • SiLiBeads - Glaskugeln statt Sand

    Markus - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Peter, Zitat von Peter: „ich denke so ein Glaskugel oder Sandfilter, mit geringen Durchfluss arbeitet von den biochemische Prozessen her wie der Sandboden im Becken. Die erste Schicht, ausgehend vom Filtereinlauf, ist aerob, danach anoxisch und dann anaerob, wenn man ihn entsprechend vom Volumendurchsatz runterregelt. Die Nitratatmer sind fakultativ anaerob. Sie sind aktiv im aeroben und anoxischen Bereich. Sie überleben anaerobe Phasen, so hat man es durch den Sauerstoffgehalt im Griff, d…

  • SiLiBeads - Glaskugeln statt Sand

    Markus - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Robert, Zitat von Robert B: „oder du misst den Redoxwert des auslaufenden Wassers. So ein Spielzeug hast du doch bestimmt. “ oh ja, sowas habe ich hier im Filterbecken am GHL rumhängen. Ich weiss allerdings nicht, ob die Elektrode noch sinnige Werte misst. Wäre aber mal ne Maßnahme Schöne Grüße Markus

  • SiLiBeads - Glaskugeln statt Sand

    Markus - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Peter, Zitat von Peter: „Daher habe ich den Beitrag vom Dörre hier mal reingesetzt. “ sorry, irgendwie ist mir deine Antwort durchgegangen. Ich finde den Beitrag von Norbert interessant, vor allem hatte er einen ziemlich üppig dimensioniserten Sandfilter. Da ist mein Filter ein Spielzeug gegen, obwohl er mit 25 kg Glaskugeln nicht so klein ist. Aber wie gesagt, ich habe das Gefühl, als ob da auch Nitrat abgebaut wird, da regelmäßig Blasen entstehen. Ich müsste mich messtechnisch mal rantas…

  • MP62 mit PH Steuerung

    Markus - - Technik

    Beitrag

    Hallo Marco, irgendwie widersprichst Du dir hier selbst ?!? Erst fragst Du nach einer pH-Regelung mittels MP62, dann gefällt es dir nicht mehr? Dann hättest Du dir die Frage doch auch klemmen können... Schöne Grüße Markus

  • MP62 mit PH Steuerung

    Markus - - Technik

    Beitrag

    Aus meiner Sicht ungefährlicher als eine CO2 Regelung