meine neue Wurzel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bilder aus der Galerie


    von DtMaahs   8  0  1


    von DtMaahs   7  0  1


    von DtMaahs   18  0  1


    von matze 64   44  0  3


    von Alex   93  0  4

    • meine neue Wurzel

      Hallo zusammen


      Hab da im Netz tolle selbstgemachte Wurzeln gesehen
      und dacht ich werd das auch mal versuchen...
      zu kaufen gibts ja alles Mögliche,
      aber irgendwie ist das dann immer irgendwas...
      zu gross, zu klein, falsche Form, passt nicht richtig usw.

      So will ich euch mal meine Wurzel zeigen,
      denk das Ergebnis kann sich sehen lassen... :D

      Ist zwar mit etwas Arbeit verbunden
      aber so kann man sich die Wurzel gestalten wie man will,
      Farbe, Grösse, Form...
      und das ist das Ergebnis :D

      Die Wurzel hat die Größe von ca 125cm x 70cm x 50cm

      14.jpg



      Dacht ich mach euch mal eine kleine Anleitung dazu,
      vielleicht bringe ich ja den einen oder anderen auf die Idee ;)


      Benötigt wir dazu :

      01.jpg


      02.jpg


      - PVC Elektrorohre
      ( die gibts in jedem Baumarkt in verschiedenen Grössen
      ich hab je 4 Stück DM 16 und 4 kleine mit DM 7 verarbeitet )

      - Heißluftfön
      - Tangit
      - kleine Säge oder Messer
      - Kabelbinder
      - Schmirgelpapier
      - Silikonentferner oder anderer Entfetter
      - kleine Reste von Filterschwämen
      - Einmalhandschuhe
      - Korken
      - Aquariensand
      - kleiner Trichter
      - Aquariensilikon Schwarz und Klar
      - Farbpigmente für Silikone

      und etwas Kreativität
      und schon kanns los gehen ;) :D


      zuerst werden die Rohre mit Schmirgel angeraut
      und dannkönnt ihr das Gerippe anfangen das Gerippe biegen,
      Äste, Füsse usw. dran wie ihr wollt,
      einfach austoben und biegen bis man die Form hat die man sich vorstellt...
      das Ganze wird vorerst mal mit Kabelbindern fixiert


      03.jpg


      04.jpg




      05.jpg


      ist man zufrieden dann wird das ganze erst entfettet
      und mit Tangit verklebt.
      mit Kabelbindern wieder fixieren bis das Tangit trocken ist
      dann kommen die wieder weg

      Wenn die Kabelbinder weg sind das ganze nochmal entfetten !!

      Dann darf geschmiert werden ... Handschuhe sind ratsam ;) :D

      zuerst hab ich die ganze Wurzel mit schwarzem Aqua-Silikon ummantelt.
      Hier kommen die Filterschwammstücke zum Einsatz.
      Ich hab die Tube in eine alte Schüssel gedrückt und dann drauf geschmiert


      06.jpg


      07.jpg



      ist das Silikon trocken dann hab ich die Wurzel mit feinem Aquasand gefüllt,
      die soll ja später unter Wasser bleiben ;)
      dazu die Korken auf einer Seite so etwa 2 cm rein schieben,
      und den Raum später mit Silikon füllen um es abzudichten.




      Ist das ganze gut durch getroknet
      könnt ihr mit dem klaren Silikon und den Farbpigmenten die Wurzel gestalten.
      Einfach etwas Silikon mit dem Pigmentpulver anrühren und mit einem Schwamm auf wischen...
      die Pigmente könnt ihr untereinander mischen oder in verschiebenen Schichten auftragen,
      lasst eure Phantasie spielen und seid kreativ...


      10.jpg


      11.jpg


      ich hoffe ich hab dem ein oder anderen vielleicht doch einen kleinen Impuls verschafft...
      dann sag ich an der Stelle schonmal viel Spass ;) :thumbsup:
    • Hallo Galli,

      tolle Wurzel und top Arbeit! Optisch echt sehr gelungen! :aplaus:
      Vielen Dank für die Doku!
      Was ich mich alledings frage ist, wie sieht so eine Wurzel nach einiger Zeit im Becken aus, wenn L-Welse vorhanden sind?
      Ich habe bisher Bedenken bzgl. abgeraspelter Stellen an den Wurzeln. Das hat mich bis dato vom Nachbau abgehalten. Hat diesbezüglich schon jemand Erfahrung mit dieser Art selbstgemachter Wurzeln?
      Gruß Holger

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ... in Wirklichkeit ist ... immer alles ganz anders, als es ... in Wirklichkeit ist ...
    • der Stefan schrieb:

      Sag mal kann man die jetzt noch biegen , weil Sie soll ja auch ins Becken ! Ich denke da an die Stege !
      Und ist das schwarze Silli das S 28 ?

      Kirasch schrieb:

      Was ich mich alledings frage ist, wie sieht so eine Wurzel nach einiger Zeit im Becken aus, wenn L-Welse vorhanden sind?

      Hallo ihr Beiden

      erstmal Danke für eure Lob, freut mich das sie so gut ankommt :)

      ich denk mal die Antwort geht gleich für beide Fragen,
      ja das schwarze Sili ist S 28 von Otto Seal ,
      also das was Steff auch zum kleben der Scheiben nimmt :) ;)
      von dem her sollte es beständig sein und die Welse ,
      naja da muss ich mal abwarten...
      denk solange man keine dri n hat die ans Sili gehen dürfte der Wurzel auch nichts passieren...
      hoff ich mal

      Biegen lässt sie sich noch, kein Problem...
      ich hab sie auch immer wieder mal zur Probe rein gestellt
      genau das mir die Stege nicht im Weg sind.
      Aber das ganze ist schon noch flexibel
    • Hallo Thomas,

      sehr schöne Dokumentation. Ich habe mich schon immer gefragt wie diese Wurzeln von den Usern die so im Netz
      zu finden sind hergestellt wurden. Nach dieser Anleitung habe ich vorerst keine Fragen mehr. ^^

      Wenn es meine Zeit zulässt werde ich mich auch einmal daran versuchen. Sieht super aus :!:
      Viele Grüße aus dem Siegerland


      Bernd
    • Hey Thomas,

      das hast du nicht nur schön gebaut sondern auch schön dukumentiert. :super: Vielen Dank dafür. Ich hatte ja schon das Vergnügen die ersten Bilder zu sehen, aber das Endergebnis ist wirklich sehr überzeugend. Das konnte ich mir Anfangs bei dem hellgrauen Gerippe kaum vorstellen. Ich bin ja auch gerade dabei so ein Ungetüm zu bauen, dabei bin ich aber noch nicht übers Rohre erhitzen und Formen hinausgekommen. Aber ich hab ja auch nicht so einen Druck wie du. Ich denke du willst das Alles beim Treffen präsentieren. Bin schon gespannt wie dann alles in Natura aussieht. :thumbsup:
      viele Grüße
      Jürgen
    • Moin Galli,

      die ist ja mal richtig schick geworden.
      Da juckt es mich schon wieder in den Fingern.
      Ich habe mir letzte Woche in der Art Welshölen gebaut. Hab die mit Silikon eingeschmiert und dann in Aquariensand gerollt.

      Ich denke als nächstes werde ich mich dann auch mal an so eine Wurzel wagen.
      Beste Grüße
      Nico
    • Hallo zusammen, hallo Galli,

      "Galli 12 points", damit gewinnst du jede Meisterschaft. Top Projekt, spitze dokumentiert. :aplaus:
      Da der Aufbau meiner geplanten Anlage leider noch etwas dauert, habe ich jetzt den perfekten Anreiz, vorab schon mal aktiv zu werden, zumal ich die Stangenrohre für die E-Installation schon da liegen habe. Hoffe, dass ich sowas ähnlich gut hinbekomme.

      Gruß
      Jürgen
    • Hallo ihr Lieben

      nochmals vielen vielen Dank für die Komplimente und das Lob, freut mich das die Wurzel euch gefällt
      und meine Doku euch anregt und Lust zum basteln macht...
      genau das war der Plan :D :thumbsup:

      also los, ist echt nicht schwer... werdet kreativ :)


      nekotier schrieb:

      Hallo Galli

      eine tolle Wurzel ist das geworden und eine super Doko :aplaus: .Da bekommt man gleich Lust selber zu basteln.Ich würde die Wurzel gerne mal vor Ort im Becken sehen.Könnte ich vielleicht zum Forentreffen kommen?Würde euch gerne alle mal kennen lernen.Seit ja ein super Verein!!! :thumbsup:
      Hallo Helga,

      ja selbstverständlich darfst du zum Treffen kommen,
      ihr seid doch ALLE herzlich eingeladen
      und bis dahin sollte die Wurzel auch im Becken stehen 8) :D

      also Leute , nochmal einen Aufruf....
      schaut in den Kalender und wenn da das April Wochenende frei ist,
      dann mal ganz schnell anmelden , egal ob ein, zwei oder drei Tage
      WIR freuen uns über jeden der kommt... :prost: ;)